Gärtnerei Zehndermätteli

Die Wiederentdeckung: Restaurant und Gärtnerei Zehendermätteli

Meine persönliche Wiederentdeckung der Woche geht an das Restaurant und die Gärtnerei Zehendermätteli, in der Nähe des Rossfelds bei Bern.

Kaffee geniessen, Süssigkeiten speisen, oder sonst eine vollwertige Nahrung aus frischen Zutaten schlemmern: Das Restaurant Zehendermätteli bietet eine kleine aber sehr feine Speisekarte, im schmuckvoll gestalteten Inneren oder dann draussen unter den Bäumen.

Die grosse Anlage rund um die Gärtnerei Zehendermätteli ist ein kleines Paradies in der Nähe der Stadt Bern. Die grüne Atmosphäre lädt zum stundenlangen Verweilen ein. Der hausgemachte Eistee garantiert in den Sommermonaten eine herrliche Erfrischung. Wer es noch kälter mag, dem sei die Auswahl an Bio-Eis näher gelegt.

Ebenfalls empfehlenswert ist der sonntägliche Brunch, der in der wunderschönen Gartenanlage stattfindet. Auch da bietet das Buffet frische und lokale Zutaten für ein wunderbares Morgenessen.

Anreise zum Restaurant Zehendermätteli Bern

Es wird stark empfohlen die Anreise mit dem öffentlichen Verkehrsmittel zu unternehmen. Nicht nur aus ökologischen Gründen, sondern weil die Anreise selber ein kleines Erlebnis werden kann:

Man nehme vom Hauptbahnhof Bern den Bus Richtung Bremgarten (bei Bern), und dort kann man die kleine Fähre über die Aare besteigen. Ein gemütlicher Spass für die ganze Familie.

Und nach dem Besuch der Gärtnerei Zehendermätteli lohnt sich natürlich ein längerer Spaziergang der Aare entlang.

Auf jeden Fall ist diese Beiz im Grünen ein Ort zum hingehen. Und zwar öfter als alle Schaltjahre.