Wandertouren im Berner Oberland

Mit diesen Wandertouren wirst Du wunderschöne Eindrücke aus dem Berner Oberland geniessen können.

Sei es mit anstrengenden Höhenwanderungen oder auf der Suche nach schönen Wasserfälle – die Bergregion des Kantons Bern ist vielfältig und lädt immer wieder zum Verweilen ein.

Proviant einpacken, Wanderschuhe anziehen und Sonnenbrille aufsetzen – diese Wanderungen im Berner Oberland darfst Du dir nicht entgehen lassen!

Cholerenschlucht Hünibach: Rundwanderung mit Aussicht über Thun

Nicht die Cholerenschlucht von Adelboden, sondern jene in Hünibach bei Thun: Eine prächtige kleine Schlucht mit abwechslungsreichen Wasserfälle und ideal für einen Nachmittagsspaziergang. Die Rundwanderung führt zudem zur Rabenflue mit imposanter Aussicht über die Stadt Thun & Thunersee-Region.

Harder Kulm – Waldspaziergang zum Hardergrat

Raus aus dem Nebel, ab an die Sonne: Die Wanderung vom Harder Kulm auf das Hardergrat bietet die ideale Flucht vor einem tristen Novembertag im Flachland. Ein Bericht zu einem Waldspaziergang oberhalb Interlaken mit bester Aussicht auf Eiger, Mönch und Jungfrau.

Grimselpass Passstrasse

Mit dem Postauto auf den Grimselpass

Die kurvige Fahrt mit dem Postauto auf den Grimselpass hinauf führt inmitten schönster Berglandschaft an verschiedene Stauseen vorbei. Ein kleiner Bericht, wie der Plan B doch zu einem perfekten Tagesausflug wurde.

Lauterbrunnen und sein Tal

Lauterbrunnen und seine 72 Wasserfälle

Wasserscheu sollte man auf diesem Ausflug besser nicht sein: Das Tal von Lauterbrunnen besticht mit seinen 72 Wasserfällen. Mit dem weltbekannten Staubbachfall und den Trümmelbachfälle. Und als König thront der Höchste der Schweiz: Der Mürrenbachfall.