Nidwalden

Ausflugsideen im Kanton Nidwalden

Der Halbkanton Nidwalden liegt in der Zentralschweiz. Gemeinsam mit dem zweiten Halbkanton Obwalden bildeten sie Unterwalden, einer der drei Urkantone der Schweizerischen Eidgenossenschaft.

Nidwalden liegt zwischen dem Vierwaldstättersee und hohen Bergketten – entsprechend sind auch die Ausflugstipps vor allem für Wanderungen oder Schifffahrt ausgelegt.

Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten & Ausflugsideen im Kanton Nidwalden sind:

Engstlensee auf der Vierseen Wanderung

Die Vier-Seen-Wanderung von Melchsee-Frutt nach Engelberg

Vier Seen, drei Kantone, viele mystische Landschaften. Das alles bietet die Vier-Seen-Wanderung von Melchsee-Frutt nach Engelberg – oder umgekehrt. Der Bericht einer schönen, abkühlenden Wanderung an einem bewölkten Sommertag.

Pilatus Gondel Aussicht auf Vierwaldstättersee

Pilatus, der Drachenberg

Pilatus, der Hausberg von Luzern, ist nebst schönster Aussichtspunkt über die Zentralschweiz auch Heimat von unheimlichen Mythen und Legenden. Ein Ausflugsbericht.

Stanserhorn Aussicht

Der Aufstieg aufs Stanserhorn

Der Hausberg von Stans: Ein Aufstieg aufs Stanserhorn, südlich vom Vierwaldstättersee, ist anstrengend. Aber durchaus empfehlenswert.