Schluchten

Die schönsten Schluchten der Schweiz

Wo es Berge & Wasser gibt, da gibt es auch Schluchten – das gilt auch für die Schweiz. Die Schweizer Schluchten sind ein beliebtes Ausflugsziel, insbesondere in den heissen Sommermonaten: Der Schatten entlang der Gebirgshänge sowie die fliessenden Gewässer garantieren für abkühlende Temperaturen.

Lass Dich von diesem Naturschauspiel beeindrucken und besuche bei Deinem nächsten Ausflug die schönsten Schluchten der Schweiz!

Aareschlucht Wanderung in Meiringen

Die Aareschlucht Wanderung von Hasliberg Reuti nach Meiringen führt durch eine Sehenswürdigkeit des Berner Oberland. Ein Ausflugstipp für die ganze Familie.

Perle der Sense

Confluens Schwarzwasser et Sense

Bericht zum Sonntagsspaziergang am Ort, wo sich die Flüsse Schwarzwasser und Sense küssen: Ein zweistündiger Spaziergang an der Kantonsgrenze von Bern und Fribourg, unterhalb der Schwarzwasserbrücke.

Taubenlochschlucht

Die Legende der Taubenlochschlucht

Der Spaziergang entlang der Taubenlochschlucht zwischen Bözingen und Frinvillier im Berner Jura bietet nebst einer schönen Klus auch eine traurige Legende.

Lauterbrunnen und sein Tal

Lauterbrunnen und seine 72 Wasserfälle

Wasserscheu sollte man auf diesem Ausflug besser nicht sein: Das Tal von Lauterbrunnen besticht mit seinen 72 Wasserfällen. Mit dem weltbekannten Staubbachfall und den Trümmelbachfälle. Und als König thront der Höchste der Schweiz: Der Mürrenbachfall.