Reiseinspiration: 7 Städtereise Ideen für den Frühling

Der Winter neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu. Der Frühling steht vor der Tür - mit Ostern und Pfingsten als verlängerte Wochenende. Was gibt es besseres in dieser Jahreszeit eine Stadt in Europa zu besuchen? In diesem Artikel stelle ich Dir 7 Ideen vor, für eine nette Städtereise im Frühling.

Reiseinspiration: Ferienideen Europa mit 7 Vorschlägen der anderen Art

Du suchst für den Frühling 2018 noch den passenden Citytrip? Und Du hast gerade keine guten Ferienideen für Europa? Hier findest Du 7 Vorschläge der etwas anderern Art. 

(Dieser Blogpost wurde im Jahr 2018 erstmals veröffentlicht und im Februar 2023 aktualisiert)

 

Ljubljana by night

1. Ljubljana, Slowenien

Nachtzug Zürich -> Ljubljana: 11,5 Stunden

Südlich von Österreich liegt das kleine Land namens Slowenien. Die Hauptstadt davon, Ljubljana, verzaubert die vielen Besuchern aufgrund ihrer Schönheit und kulturellen Bedeutung. Ljubljana bietet eine Fülle von Attraktionen, sei es historische Gebäude, Museen, Kaffeehäuser oder sonstige kulinarischen Erlebnisse. Als eine der grünsten Städte Europas ist Ljubljana auch bekannt für ihre nachhaltige und umweltfreundliche Lebensweise. 

Eine der Hauptattraktionen ist die wunderschöne Altstadt, am Fluss Ljbljanica gelegen. Diese Altstadt wird von einer Burg aus dem 16. Jahrhundert überragt, von der aus man eine wunderbare Aussicht auf die ganze Agglomeration hat. 

Mein persönliches Highlight des klassischen Sightseeings war die Dreierbrücke Tromostovje, die insbesondere in den abendliche Stunden wunderschön beleuchtet ist. Weitere Höhepunkte sind die Burg Ljubljanski Grad, der Dom St.Niklaus oder die vielfältigen Streetarts beim autonomen Jugendzentrum Metelkova.

Insgesamt ist Ljubljana eine Stadt, die eine perfekte Kombination aus Kultur, Natur und Unterhaltung bietet. Ob Sie sich für Geschichte und Architektur interessieren, sich in der Natur entspannen möchten oder einfach nur das Leben in einer charmanten europäischen Stadt genießen möchten, Ljubljana hat für jeden etwas zu bieten.

Weitere Fotos findest Du auf Ljubljana, und sein Savoir-Vivre

 

Kopenhagen

2. Kopenhagen, Dänemark

Nachtzug Basel – Hamburg, dann Hamburg – Kopenhagen: ca. 15,5 Stunden

Eine meiner Lieblingsstädte in Europa ist die dänische Hauptstadt Kopenhagen. Eine Stadt, die für ihr kulturelles Erbe, ihre moderne Architektur und ihre nachhaltige Lebensweise bekannt ist. Kopenhagen ist ein beliebtes Reiseziel für Besucher aus der ganzen Welt und bietet eine Fülle von Attraktionen, darunter historische Gebäude, Museen, Parks und eine vielfältige kulinarische Szene.

Die Altstadt von Kopenhagen ist ein UNESCO-Weltkulturerbe und beherbergt viele der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt, darunter den Tivoli Freizeitpark und das Schloss Christiansborg. Besucher können auch das Nationalmuseum von Dänemark besuchen, um mehr über die Geschichte und Kultur des Landes zu erfahren.

Ein weiteres Highlight von Kopenhagen ist die moderne Architektur, die die Stadt prägt. Zu den beeindruckendsten Gebäuden zählen die Black Diamond Bibliothek und das Königliche Opernhaus, die beide am Wasser gelegen sind und atemberaubende Ausblicke auf die Stadt bieten.

Ich mag die Stadt Kopenhagen jedoch vor allem, weil die verschiedenen Quartiere richtig zum verweilen einladen und ich mich in dieser Stadt immer wieder heimisch fühle.

Hier geht es zum Artikel Kopenhagen: Die Hafenstadt der Kaufleuten

 

guggenheim-museum-bilbao
Artxanda Bilbao

3. Bilbao, Spanien

Eine moderne Stadt im autonomen Baskenland: Bilbao in Spanien hat mich schlichtweg verzaubert. Die einmalige Architektur des Guggenheim Museums lässt niemanden kalt, und doch kann die Stadt auch mit einer wunderbaren klassischen Altstadt (Casco Viejo) seine Besucher in den Bann ziehen.

Bilbao ist auch eine ideale Destination für eine tolle kulinarische Städtereise: Dank der regionalen Weingüter kann man hier die leckere Apéro Kultur zelebrieren, mit tollem Rioja Wein und den reichlich beladenene Brötchen namens Pintxos. Zudem liegt die Stadt unweit der Meeresküste, um die Beine auf einer kurzen Wanderung zu bewegen und die tolle Landschaften am Atlantik geniessen zu können.

Ja, ich habe mich in Bilbao verliebt – und ich kann diese Stadt wärmstens weiter empfehlen: Bilbao: Architektur, Pintxos & Autonomie.

 

Der Dom von Bergamo

3. Bergamo, Italien

Mit dem Zug von Bern nach Bergamo in ca. 5 Stunden

Eine malerische Altstadt auf einem Hügel, eine leckere Polenta oder andere norditalienische Spezialitäten, und einfach eine tolle Zeit – das alles bekommst Du mit der Städtereise nach Bergamo. Diese tolle Stadt der Lombardei wird meiner Meinung nach häufig unterschätzt: Sie ist von der Schweiz aus einfach zu erreichen und hat so vieles zu bieten.

Viele Fotos findest Du im Artikel Bergamo – Städtetrip mit Altstadt, Kaffee & Polenta.

 

Paris Eiffelturm

4. Paris, Frankreich

Mit dem Zug von Bern nach Paris in ca. 5 Stunden

Jaja, den hat man kommen sehen, der Klassiker der Frühlingsferien schlechthin: Paris, ville lumière, ville de l’amour!

Die französische Hauptstadt weiss zu gefallen, schon nur wegen den unzähligen Sehenswürdigkeiten. Eifelturm, Kathedrale Notre Dame, Museum Le Louvre, der Triumphbogen, die Kirche Sacré Coeur….und die Liste ist noch viel länger.

Doch ich mag Paris insbesondere für sein tägliches Leben. Das Schlendern in den verschiedenen Arrondissments, die Stadtviertel in der Stadt, führt mich immer wieder zu neuen Entdeckungen. Manchmal auch an solche Orte, bei manch anderen Touristen ein Paris Syndrom entstehen könnte. Ich hatte bisher Glück, und ich würde immer wieder einen Citytrip nach Paris unternehmen.

Weitere Fotos und Informationen findest Du auf Paris, l’amour court les rues.

 

Yitzhak Rabin Center Tel Aviv
Sunrise Tel Aviv

5. Tel-Aviv, Isreal

Möchtest Du etwas weiter weg fliegen? Eine Stadt besuchen, die sowohl modern wie auch historisch interessant ist? In einer Stadt am Meer verweilen, um erste Sommergefühle aufleben zu lassen? Und zudem dahin, wo man gut Party machen kann kann?

Wenn das alles auf Dich zutrifft, dann empfehle ich Dir einen Citytrip nach Tel-Aviv, im schönen Israel. Die aufblühende jungwirkende Stadt ist eine tolle Destination, um vom westeuropäischen Alltag abzuschalten. Die Hauptstadt der IT Startups hat extrem vieles Spannendes zu bieten, sei es bezüglich Geschichte, Kulinarik oder Nachtleben. Der Gegensatz zum religiös geprägten Rest des Landes ist so frappant wie interessant. 

Hier geht es zu 5 trendige Fotospots in Tel-Aviv, Israel.

 

Florenz Kathedrale

6. Florenz, Italien

Mit dem Zug von Bern nach Florenz in ca. 5,5 Stunden

Florenz, die Hauptstadt der Toskana, ist eine beliebte Städtereise im Frühling. Erste warme Temperaturen, leckeres italienisches Essen, eine kulturelle Hochburg – Florenz bietet so alles für einen gelungenen Citytrip im Norden Italien.

Bekannt ist Florenz vor allem für seine zahlreichen Kunst- und Architektur-Meisterwerke der Renaissance. Zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten zählt der Duomo, die Kathedrale der Stadt. Doch auch der Rest der Altstadt lässt sich sehen und lädt für wunderschöne Spaziergänge ein. Und falls das Wetter doch nicht so frühlingshaft sein sollte, so kann man in den verschiedenen Museen der Stadt die verschiedenen Meisterwerke der Kunstgeschichte begutachten gehen.

Weitere Fotos und Informationen findest Du unter 24 Stunden Florenz, die Hauptstadt der Toskana.

 

Quai an den Landungsbrücken in Hamburg
Hamburg Wasserspeicher in der Speicherstadt

7. Hamburg, Deutschland

Mit dem Zug von Basel nach Hamburg in ca. 6,5 Stunden

Meine letzte richtige Entdeckung, in der ich mich so ziemlich verliebt habe, ist die Hafenstadt Hamburg in Deutschland. In dieser facettenreiche Stadt lässt es sich sehr gut ein paar Tage leben, sei es für Sightseeing, kulturelle Ausflüge oder einfach in den verschiedenen Städteviertel zu schlendern. 

Ob St. Pauli, in der Speicherstadt, im Schanzenviertel oder im Karolinenviertel: Du wirst Hamburg geniessen können. Ganz unabhängig ob Fischbrötchen Dein Leibgericht ist oder nicht.

Viele Fotos aus Hamburg findest Du hier: 24 Stunden in Hambrug: Sehenswürdigkeiten & Fotospots

 

Welche Städtereise schlägst Du mir vor?

So, das wäre mal ein paar Ideen für einen Städteausflug im Frühling. In diesen Städten könnte ich immer wieder ein paar Tage verbringen, sei es ein kurzes Wochenende oder natürlich auch länger. 

Welche dieser Städte hast Du bereits besucht? Und welche Tipps hättest Du mir zu geben, für einen Citybreak im Frühling? Da ich selber gerade in Planung meiner nächsten Städtetrips bin….würde ich mich über Deinen Kommentar sehr freuen!

marc

marc

Hallo, ich heisse Marc, und komme aus der Schweiz. Ich reise gerne, ich liebe es Fotos zu knipsen, ich entdecke gerne die Welt - sei es in der Schweiz, in Europa oder in der fernen Welt. "Stets unterwegs" ist mein Motto, und so schreibe ich auf phototraveler.ch über meine Ausflüge, Citytrips und grössere Reisen. Natürlich immer mit Fotos von Landschaften, Städten oder Menschen im Alltag.

Neue Artikel per Mail erhalten

2 Antworten

  1. Im Norden empfehle ich Helsinki, Talinn und evtl. noch Riga
    Wenn dir Bilbao gut gefallen hat, könnte dir auch Valencia gefallen. Südlich mit interessanter Architektur

    1. Danke für die Inputs, nehme ich sehr gerne so auf!
      Tallin und Riga wären durchaus auf meiner Bucketliste, Helsinki hatte ich noch gar nicht so auf dem Radar…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert