Papiliorama Kerzers: Schmetterlinge & Dschungelfeeling

Im fribourgischen Kerzers liegt das Papiliorama: Der Spezialzoo bietet nebst 1000 Schmetterlinge einen netten Einblick in die tropische Fauna und Flora von Mittelamerika.

Zusammenfassung

  • Papiliorama in Kerzers, Kanton Fribourg
  • Webseite: www.papiliorama.ch
  • Öffnungszeiten: Sommer 09:00 bis 18:00 Uhr, Winter 10:00 bis 17:00 Uhr
  • Eintrittspreise
    • Erwachsene: CHF 19.-
    • Ermässigte: CHF 16.-
    • Kinder bis 15 Jahre: CHF 9.50
  • Anreise: Direktzug von Bern nach Kerzers Papiliorama (S53)

Papiliorama: Verschiedene Erlebnisse in Kerzers

Der Erlebniszoo Papiliorama liegt seit 2003 in Kerzers, im Kanton Fribourg. Sein Vorgänger befand sich in Marin, in der Nähe der Stadt Neuchâtel. Dieser wurde jedoch im Jahr 1995 einem schweren Grossbrand zum Opfer.

Die heutige Anlage ist in drei Hauptbereiche unterteilt:  Das Papiliorama, das Nocturama und der Jungle Trek.

schmetterling nahrung

Papiliorama – das Paradies der Schmetterlinge

Namensgeber und Herzstück der ganzen Anlage ist das Papiliorama: Ein weit umfassender Tropengarten, in welchem über 1000 Schmetterlinge den Besuchern um die Ohren flattern. Ein farbenfrohes, entspannendes und faszinierendes Schauspiel. 60 verschiedene Schmetterlingsarten aus aller Welt sind vertreten. Ein idealer Spielplatz für Fotografen, die sich gerne mit Tier- und Makrofotografie befassen.

Das tropische Klima ist besonders bei schlechtem Wetter ein wahrer Genuss. Gefühlte 30 Grad erwärmen Körper und Geist – ich tauche für einen Nachmittag in den Dschungel ein. Auch die Flora ist ein wahrer Genuss: Mit Orchideen, Fächerpalmen, Feigenbäume oder sogar der Muskatnuss sind über 120 Pflanzenarten zu bewundern.

Nebst den Schmetterlingen und Pflanzen wird der Dom auch von verschiedenen Vogel- und Fischarten bewohnt. Dieses Papiliorama ist eben ein wahrer Spezialzoo.

 

schmetterling papiliorama

papiliorama schmetterling

papillion papiliorama

fliegender schmetterling

vogel papiliorama

schmetterlinge kerzers

schmetterlinge dschungel

schmetterling dschungel

dschungel feeling kerzers

Nocturama – die Welt der nachtaktiven Tiere

Dank den umgekeherten Tages- und Nachtrhythmus bietet das Nocturama seinen Besuchern einen Spaziergang bei nächtlicher Stimmung. Der Rundweg ermöglicht einen Einblick in Welt der nachtaktiven Tiere der Tropenwälder: Zweifingerfaultiere, Nachtaffen, Gürteltiere oder Fledermäuse sind nur einige von vielen Tiere die sich in ihren Gehege oder sogar frei bewegen. Je länger man sich hier aufhält, umso mysteriöser wird das Ganze.

nocturama papiliorama nachttiere

Jungle Trek – ein Stück Mittelamerika in der Schweiz

Das Papiliorama betreibt auch eine gleichnahmige gemeinnützige Stiftung Papiliorama. Sie will einem breiten Publikum das Schicksal der Tropenwälder näher bringen, sowie die Besucher zum Thema Artenvielfalt sensibilisieren. Eine Schwesterorganisation des Papiliorama (ITCF) schützt mehr als 110 Quadratkilometer tropische Natur in Belize.

Mit dem Jungle Trek wurde ein Teil von diesem mittelamerikanischen Dschungel nachempfungen. Als Besucher taucht man so mitten in den Lebensraum von bunten Vögel, Säugetiere, Reptilien und Fisch. Insgesamt sind hier über 30 Tierarten zu beobachten. Doch auch die Botaniker haben hier ihre grosse Freude, mit den über 150 Pflanzenarten. Als Herzstück dieser schönen Anlage ragt die 7 Meter hohe Brücke über die Baumkronen.

 

regenbogen tukan

regenwald im jungle trek

rosa schnabel vogel

regenbogentukan papiliorama kerzers

Schweizer Artenvielfalt: Kleintierwelt im Aussenbereich

Das Thema der Biodiversität wird im Papiliorama gross geschrieben – und zwar auch die einheimische Artenvielfalt. So findet man im Aussenbereich ein interessantes Netzzelt, welches sich der Schweizer Kleintierwelt widmet. Von Regenwürmer über verschiedene Wildbienen sind hier etliche heimische Tierarten vertreten. Und die Renaturierung der Umgebung ist ein voller Erfolg: In einer Untersuchung aus dem Jahr 2017 wurden fast 500 Pflanzen- und 300 Tierarten auf dem renaturierten Gelände gefunden.

Bonus für Kinder: Streichelzoo & viele Spielmöglichkeiten

Tiere und Pflanzen haben drinnen die magische Anziehungskraft für Kinder. Zudem haben die kleinsten Familienmitglieder draussen verschiedene Spielplätze zur Verfügung, um der geballten Energie freien Lauf zu geben.

Das Papiliorama ist definitiv ein idealer Ausflugstipp für die ganze Familie.

 

Weitere Ausflugsziele im Seeland

Die Region der drei Seen (Murtensee, Bielersee, Neuenburgersee) bietet viele verschiedene Ausflugsmöglichkeiten. Von folgenden Ausflügen habe ich bereits berichtet:

 

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Über den Autor...

marc

marc

Ein nimmersatter Weltentdecker, sei es in der Schweiz, in Europa oder in der fernen Welt. Und ein passionierter Photograph, von Landschaften, Städten oder Menschen. Das bin ich, Marc, aus Bern, Schweiz.

Weitere Artikel zum Thema...

2 Antworten

  1. Tolle Bilder. Bei den Schmetterlingen habe ich mich gleich zurück erinnert an Montréal, dort waren wir 2x in der „Schmetterlingsausstellung“ vom Botanischen Garten. :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.